Wenn Bauch, Kopf und Herz für Verwirrung sorgen

In den Gesprächen und Übungen können Sie lernen, auf Ihre innere Stimme zu vertrauen, Ihren Blickwinkel auf die Lebensumstände zu verändern und Ihre eigene Strategie zur Problembewältigung kreieren.

​​​Oft stellt sich in Beratungen heraus, dass sich aufgrund ungeklärter Verstrickungen, bereits körperliche Leiden manifestiert haben.

Eine ganzheitliche Betrachtung und Wiederherstellung der persönlichen Wertehierarchie können dabei helfen, Ihr System zu regulieren und Gesundungsprozesse anzuregen.

Ich biete den Einstieg, Sie setzen den i-Punkt.

Den Menschen betrachte ich als ein ganzheitliches Wesen. Was wir denken und fühlen hat eine Auswirkung auf unseren Körper und umgekehrt beeinflusst das körperliche Befinden unsere Gefühle und Gedanken.

Die Beratungsgespräche orientieren sich an anerkannte Verfahren, insbesondere an die personzentrierte Gesprächspsychotherapie.

Diese Methode geht davon aus, dass jeder Mensch dazu in der Lage ist, seine Fähigkeiten bestmöglichst einzusetzen, um all seine Bedürfnisse zu befriedigen.

 

Begeistert bin ich von Carl Rogers und Marshall Rosenberg.

Als ich 2008 begann, mich mit deren Methoden auseinanderzusetzen, wurde mein Leben um viele Aspekte bereichert und ergänzten meine antrophosophische Grundhaltung.

Carl Rogers entwickelte das weltweit etablierte Konzept der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie. Diese ist eine im therapeutischen und beruflichen Umfeld anerkannte und sehr erfolgreiche Methode.

Marshall Rosenberg entwickelte die gewaltfreie Kommunikation, die international Anwender findet und im beruflichen Kontext nicht mehr wegzudenken ist.

 

 

​​​

Beate Gabaj

78351 Bodman-Ludwigshafen
Tel: +49 170 206 1279

E-Mail: beate-gabaj@posteo.de